Freizeit | Wizany

Der Menschenfreund ...

Von Thomas Wizany | 18. Jun 2006 um 00:01 in Politik | Kommentare (3)   

Wizany17_4

Der Menschenfreund ...

Wizany17_4

Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
 
 
Kommentare (3)
 
  • Standard-Benutzerbild

    H. C. Tautscher

    18. Jun 2006
    11:13 Uhr

    Georgy - Menschenfreund? Nein, eher Feldherr mit Xenophobie! Wie jeden Samstag (und zwischendurch) das erste Lächeln am Morgen... - danke!

    Antworten

     
  • Standard-Benutzerbild

    anna helminger

    19. Jun 2006
    14:47 Uhr

    Traurig!
    wenn volksvertreter eine derartige angst vor dem volk haben, sollten sie zu hause bleiben.
    warum muss ich mit meinen steuern für eine politiker-bewachung und -betreuung bezahlen. ich hab ihn nicht eingeladen und brauch ihn auch nicht.
    und die wirtschaft ständig strichweise lahmzulegen, weil so ein würstl sich zu uns durchwurstelt spricht definitiv gegen diese unerwünschten besuche aus dem ausland.
    kann ich mich als "volk" gegen diese kosten wehren?
    gruß anna

    Antworten

     
  • Standard-Benutzerbild

    Franz Fuchs

    20. Jun 2006
    15:27 Uhr

    BUSH - weit hat er's gebracht

    Präsident Bush hat sein Amt mit einem geradezu überreligiösen Sendungsanspruch für eine gerechtere und bessere Welt angetreten. Aber gerade er hat es zustande gebracht, zu einem am allermeisten gehassten Menschen unserer Zeit zu werden.Tausende Menschen sind notwendig, um ihn zu schützen. Obwohl er durch den CIA alles erfährt, ist ihm wohl diese Tatsache verborgen geblieben.

    Antworten