| | |

Freizeit | MeinJung

Salzburger Jugendkongress

Von Stephanie/SN | 1. Okt 2008 um 12:00 in Jugendpolitik | Kommentare (0)

Unter der Devise „Nie mehr sprachlos!" geht am Montag, 6. Oktober, der vierte Jugendkongress der Stadt Salzburg in Kooperation mit dem Verein Akzente im Salzburgcongress über die Bühne. Rund 300 Jugendliche diskutieren dabei über gemeinsame Vorstellungen für ein „junges Salzburg". Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden direkt Bürgermeister Heinz Schaden vorgestellt. Die bisherigen Jugendkongresse haben bereits zu konkreten Maßnahmen geführt, die vom Skate@Action-Park über die Installation von drei Grafitti-Wänden und gepflegten Salzach-Ufern als Aufenthaltsraum bis zum Projekt „Ballkönigin" (Mädchen-Fußball) reichen.

Wer beim Jugendkongress am Montag mitdiskutieren möchte, kann sich noch anmelden. Entweder telefonisch bei Jochen Höfferer, Jugendbeauftragter der Stadt Salzburg, unter der Telefonnummer 0662 8072-2976 oder via Email unter Angabe von Name, Adresse und Alter an jugendkoordination@stadt-salzburg.at