| | |

Salzburg | Hauptsache Sport

Denglisch in Vulgarien

Von Gerhard Öhlinger | 27. Sep 2011 um 22:22 in Rasenballsport | Kommentare (1)

Denglisch in Vulgarien

© SN/

I tell you now something: Die katholische Kirche plant angeblich, Lothar Matthäus zum  Schutzheiligen aller Unverstandenen, Denglisch-Sprecher und unschuldigen Dolmetsch-Opfer zu ernennen. Denn auch beim jüngsten Engagement hat er wieder etwas missverstanden. Es begann schon damit, dass er mit einem Job in Vulgarien mehr Freude gehabt hätte als in Bulgarien. 
Danach hat wohl der Übersetzer das Matthäus-Deutsch oder -Denglisch gelegentlich lücken- und fehlerhaft an die Kicker weitergegeben. Unter diesem Blickwinkel macht auch die Deutschsprachigkeits-Fixierung des ÖFB beim neuen Teamchef Sinn, obwohl hier zu Lande reichlich Erfahrung mit Fußballlehrern besteht, die in diversen Sprachen viel reden, ohne etwas zu sagen.
Bild: SN/GEPA
 
 
Kommentar (1)